Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nadelhalter

1 Definition

Ein Nadelhalter ist ein chirurgisches Instrument, in das man bei der Durchführung einer Wundnaht die Nadel einspannt. Es gehört zur Klasse der Medizinprodukte.

2 Hintergrund

Ein Nadelhalter ermöglicht es, die Nadel so zu fixieren, dass sie nicht verrutscht. Dadurch hat der Operateur gegenüber der manuellen Führung der Nadel eine deutlich bessere Kontrolle. Bei kleinen Nadeln ist die Anwendung eines Nadelhalters obligat, da sie mit den Fingern nicht mehr sicher greifbar sind.

Durch seine schlanke Form verschafft der Nadelhalter dem Operateur einen besseren Zugang zu Körperstrukturen, die in der Tiefe des Operationsfeldes liegen, ohne dass er die Sicht verlegt. Ein weiterer wichtiger Grund für die Verwendung eines Nadelhalters ist geringere Verletzungsgefahr des Operateurs.

3 Form

Die Grundform eines Nadelhalters entspricht etwa der einer schlanken Zange. Die beiden Haltebacken am vordere Ende dienen dem Fassen der Nadel und sind meist geriffelt, um sie besser zu arretieren. In der Regel besitzen Nadelhalter eine gerade Form, es gibt aber auch Ausführungen mit abgewinkeltem oder gebogenem Kopfteil. Die Griffenden können entweder mit Fingerringen als Brillengriff (Ringnadelhalter) oder mit Branchen (Branchennadelhalter) ausgestattet sein. Sie weisen am Ende eine Sperre auf, die sich auf verschiedenen Stufen einrasten lässt.

Nadelhalter sind - angepasst an ihr Einsatzgebiet - in verschiedenen Modell und Größen verfügbar. Häufige Formvarianten sind:

Spezielle Nadelhalter mit besonders widerstandsfähiger Hartmetalleinlage im Kopfteil sind oft mit vergoldeten Halteringen oder Branchen gekennzeichnet.

4 Anwendung

Bei der Wahl des richtigen Nadelhalters muss man die Größe der verwendeten Nadel und die Festigkeit des zu versorgenden Gewebes berücksichtigen. Für große Nadeln und derbes Gewebe (z.B. Kopfschwarte) benötigt man einen robusten Nadelhalter. Wenn dünne, empfindliche Gewebe mit kleinen Nadeln genäht werden, kommen entsprechend filigranere Nadelhalter zum Einsatz.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (4.5 ø)

3.441 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: