Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nadelhalter nach Mathieu

Englisch: Mathieu needle holder

1 Definition

Der Nadelhalter nach Mathieu ist ein chirurgisches Instrument aus der Gruppe der Nadelhalter. Er gehört zur Gruppe der Medizinprodukte und wird beim Nähen zum Greifen der Nadel verwendet.

2 Beschreibung

Der Nadelhalter nach Mathieu hat keinen Brillengriff, sondern zwei Branchen mit dazwischenliegender Arretierung. Die beiden Branchen werden von einer Feder gespreizt, die das Öffnen des Nadelhalters unterstützt. Der Nadelhalter nach Mathieu eignet sich deshalb besonders für Nähte, bei denen der Operateur häufig umgreifen muss. Dadurch, dass die Branchen bereits kurz hinter dem Kopfteil auseinander weichen, lässt er sich nicht so gut in der Tiefe des Operationsfeldes einsetzen wie der Nadelhalter nach Mayo-Hegar.

Der Nadelhalter nach Mathieu ist in verschiedenen Größen und Ausführungen verfügbar.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

1.706 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: