Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Muskelhypertrophie

Englisch: muscle hypertrophy

1 Definition

Als Muskelhypertrophie bezeichnet man die Größenzunahme eines quergestreiften Muskels als kompensatorische Reaktion auf eine erhöhte Belastung (z.B. gezieltes Muskeltraining).

2 Ursache

Ursächlich sind belastungsbedingte Mikroläsionen der Muskelfasern, in deren Folge eine erhöhte Sarkomersynthese mit Volumenzunahme der Myozyten resultiert.

siehe auch: Muskel, Hypertrophie, Herzmuskelhypertrophie, Pseudohypertrophie

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Januar 2010 um 19:35 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

7 Wertungen (3.71 ø)

30.891 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: