Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus quadratus femoris

Englisch: quadrate muscle of thigh

1 Definition

Der Musculus quadratus femoris ist ein annähernd quadratisch geformter, fleischiger Skelettmuskel, der zur tiefen Hüftmuskulatur gehört.

2 Verlauf

Der Musculus quadratus femoris entspringt vom Tuber ischiadicum (Ursprung) und setzt an der Crista intertrochanterica (Ansatz) des Femur an.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Innervation

Die Innervation erfolgt durch den Nervus musculi quadrati femoris aus dem Plexus sacralis (Segmente: L5-S2).

4 Varietät

In manchen Fällen kann der Musculus quadratus magnus ganz fehlen oder auch mit dem Musculus adductor magnus verschmelzen.

5 Funktion

Die Kontraktion des Musculus quadratus femoris führt zu einer kraftvollen Außenrotation des Oberschenkels. Der Muskel wirkt zusätzlich bei der Adduktion des Oberschenkels mit.

Diese Seite wurde zuletzt am 1. Februar 2018 um 22:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (4.1 ø)

50.481 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: