Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Medical Research Council

1 Definition

Bei dem Medical Research Council (MRC) handelt es sich um eine im Vereinigten Königreich (UK) gegründete und ansässige Forschungsorganisation, die sich auf den Bereich der medizinischen Forschung sowie auf die Erforschung der angrenzenden Fachgebiete (Biologie, Biochemie, Biotechnologie, Pharmakologie, etc.) spezialisiert hat. Im Vereinigten Königreich existieren noch sechs weitere vergleichbare Forschungsorganisationen.

2 Niederlassungen

Die Hauptsitze der Medical Research Council (MRC) befinden sich in:

  • Cambridge
  • Hammersmith
  • Mill Hill

Daneben existieren 35 weitere kleinere Einrichtungen auf dem gesamten Gebiet des Vereinigten Königreiches. Der Medical Research Council (MRC) unterhält des Weiteren Forschungsstationen bzw. Außenstellen in den afrikanischen Ländern Gambia und Uganda.

3 Geschichte

Die Gründung erfolgte im Jahr 1933 unter dem damaligen Namen Medical Research Committee. Seit 1920 nennt sich die Organisation Medical Research Council.

4 Bekannte Forschungsergebnisse

Im MRC organisierte Naturwissenschaftler und Mediziner bringen es bis heute auf insgesamt 22 Nobelpreise.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

1.417 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: