Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Makulopapulös

1 Definition

Makulopapulös ist ein Fachbegriff aus der Dermatologie, der zur Charakterisierung von Hautausschlägen dient. Er bedeutet "knotig-fleckig", d.h. die sichtbaren Hauteffloreszenzen haben die Eigenschaften von Makeln und Papeln.

2 Hintergrund

Makulopapulöse Exantheme kommen bei vielen Infektionskrankheiten vor, u.a. bei Scharlach und Masern.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
12 Wertungen (4.08 ø)

69.621 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: