Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Makulopapulös

1 Definition

Makulopapulös ist ein Fachbegriff aus der Dermatologie, der zur Charakterisierung von Hautausschlägen dient. Er bedeutet "knotig-fleckig", d.h. die sichtbaren Hauteffloreszenzen haben die Eigenschaften von Makeln und Papeln.

2 Hintergrund

Makulopapulöse Exantheme kommen bei vielen Infektionskrankheiten vor, u.a. bei Scharlach und Masern.

Diese Seite wurde zuletzt am 19. März 2010 um 11:40 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
12 Wertungen (4.08 ø)

95.286 Aufrufe

Copyright ©2022 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: