Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

M-Linie

Synonyme: M-Zone, M-Band, M-Streifen
Englisch: M-line

1 Definition

Die M-Linie ist eine in der Mitte der anisotropen A-Bande eines Sarkomers gelegene dunkle Linie, die beiderseits von der H-Zone umgeben wird.

2 Hintergrund

Die M-Linie entsteht durch Querverbindungen zwischen den Myosinfilamenten, an deren Bildung Myomesin beteiligt ist.

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Diese Seite wurde zuletzt am 11. Dezember 2007 um 00:02 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
4 Wertungen (4.25 ø)

18.084 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: