Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphangiom

1 Definition

Lymphangiome sind sehr selten auftretende benigne (gutartige) Tumoren der Lymphgefäße.

2 Vorkommen

Sie befinden sich bevorzugt an der Haut, der Schleimhaut, im Mediastinum sowie im Retroperitoneum.

3 Histologie

Bei der mikroskopischen Betrachtung lassen sich viele Lymphgefäßschlingen mit wechselndeln Lumengrößen darstellen.

4 Systematik

Die Lymphangiome können eingeteilt werden in Lymphangiome vom kapillären, kavernösen oder zystischen Typ.

Eine Sonderform stellt das zystische Hygrom dar, welches bei Neugeborenen auftreten kann und bevorzugt am Hals lokalisiert ist.


Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (1.89 ø)

22.588 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: