Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lippenplastik

Synonyme: Cheiloplastik, Lippenkorrektur

1 Definition

Bei der Lippenplastik handelt es sich um eine plastisch-chirurgische Veränderung oder Rekonstruktion der Lippen. Neben der medizinischen Indikation bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten wird dieser Eingriff häufig im Rahmen von Schönheitsoperationen durchgeführt.

2 Verfahren

In der ästhetischen Chirurgie unterscheidet man zwischen dem Hochziehen der Oberlippe (Lip Lift), der Lippenaufpolsterung, bei der ein Füllmaterial die Lippen vergrößert, und der Verkleinerung der Lippe. Die Behandlung wird meist ambulant und unter Lokalanästhesie vorgenommen und dauert in der Regel eine halbe bis eine Stunde.

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Dezember 2013 um 20:39 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

1.673 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: