Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lip Lift

1 Definition

Der Lip Lift ist ein operatives Verfahren aus dem Bereich der ästhetischen Chirurgie. Bei dem Eingriff wird ein vier bis fünf Millimeter breiter Hautstreifen oberhalb der Lippe entfernt, dann das Lippenrot vom darunter liegenden Gewebe gelöst und über die entstandene Lücke hochgezogen. Anschließend werden die Hautränder sorgfältig vernäht, um die Narbe möglichst klein zu halten.

2 Vor- und Nachteile

Die Operation ist dauerhafter als eine Lippenaufpolsterung und beseitigt gleichzeitig Falten. Allerdings ist der Lil Lift ein aufwändiger Eingriff, der eine lange Heilungsphase nach sich zieht. Wie bei jeder Operation besteht die Gefahr einer sichtbaren Narbenbildung oder einer späteren Verformung der Narbe.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (2 ø)

680 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: