Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Lichttreppe

1 Definition

Als Lichttreppe bezeichnet man eine Phototestung mit absteigender Strahlungsdosis, mit der die Lichtempfindlichkeit (UVA, UVB) der Haut bestimmt werden kann.

2 Durchführung

Vorerst werden die nicht zu bestrahlenden Areale mit einer lichtundurchlässigen Schicht abgedeckt. 6 kleine Hautareale an einer nicht vorgebräunten und nicht UV-exponierten Stelle (z.B. im Gesäßbereich) werden mittels einer Schablone mit UV-Strahlen in aufsteigender Dosis bestrahlt. Man unterscheidet 2 Arten von Lichttreppentests:

  • Lichttreppentest 1 (1-5 J/cm2, bei hellen Hauttypen)
  • Lichttreppentest 2 (1,5-9 J/cm2), bei dunklen Hauttypen)

Zum Ermitteln der IPD (immediate pigment darkening, Sofortbräunung) erfolgt die Ablesung der Lichttreppe nach 24 Stunden. Bei speziellen Fragestellungen erfolgt die Auswertung 3-5 Tage nach Anwendung der Lichttreppe.

3 Indikationen

  • Bestimmung der minimalen Erythemdosis (MED)
  • Bestimmung der minimalen phototoxischen Dosis (MPD)
  • Bestimmung des Phototoxizitäts- Photopigmentationsindex (PPI)
  • Bestimmung der Pigmentierungsneigung und des Hauttyps
  • Überprüfung der Lichtempfindlichkeit vor systemischer oder Bade-PUVA-Anwendung

4 Auswertung

Die Auswertung erfolgt anhand der Erythem- und Pigmentierungsskala.

Beurteilung Beschreibung
0 kein Erythem
1 kaum erkennbares Erythem
2 hellrosa Erythem
3 deutliches Erythem, kein Ödem
4 feuerrotes Erythem, Ödem, Schmerzen
5 violettes Erythem, starkes Ödem, evtl. Blasenbildung, starke Schmerzen


Beurteilung Beschreibung
0 keine Hautfarbenveränderung
1 kaum erkennbare Pigmentierung
2 hellbraune Pigmentierung
3 mittelbraune Pigmentierung
4 dunkelbraune Pigmentierung
5 intensiv braune bis schwarze Pigmentierung

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)

5.921 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: