Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lebensmittelzusatzstoff

Englisch: food additive

1 Definition

Lebensmittelzusatzstoffe sind Stoffe, die Lebensmitteln zugesetzt werden, um ihre Eigenschaften zu verändern bzw. zu verbessern. Sie werden bei industriell hergestellten und verarbeiteten Lebensmitteln eingesetzt.

2 Typen

Lebensmittelzusatzstoffe erhalten zum Beispiel die Konsistenz und Struktur von Lebensmitteln, dienen der Konservierung, der Geschmacksverstärkung oder vereinfachen Prozesse in der Herstellung. Zu den Stoffen gehören u.a.:

3 Rechtliches

Zusatzstoffe werden durch die Europäische Union, genauer gesagt durch den "Wissenschaftlichen Ausschuss für Lebensmittelzusatzstoffe und Lebensmitteln zugesetzten Nährstoffquellen (ANS)", zugelassen und erhalten in dem Verfahren eine sogenannte E-Nummer. Der Ausschuss überprüft besonders, ob ein Zusatzstoff gesundheitlich unbedenklich und technologisch notwendig ist.[1]

4 Quellen

  1. Bundesinstitut für Risikobewertung Bewertung von Lebensmittelzusatzstoffen, abgerufen am 10.08.16

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (4 ø)

105 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: