Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kristall

1 Definition

Ein Kristall ist ein Festkörper, der aus regelmäßig angeordneten, sich wiederholenden Struktureinheiten besteht. Die Atome oder Moleküle eines Kristalls sind also nicht zufällig verteilt, sondern nach einem bestimmten Prinzip räumlich angeordnet. Diesen geordneten Verband bezeichnet man als Kristallgitter.

Die Wissenschaft, die die Eigenschaften und Formen von Kristallen erforscht, ist die Kristallographie.

2 Beispiele

  • Schnee
  • Minerale
  • Kochsalzkristalle
  • Zuckerkristalle

Fachgebiete: Physik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

1.967 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: