Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Karyolyse

Englisch: karyolysis

1 Definition

Der Begriff Karyolyse beschreibt die Auflösung des Zellkerns.

2 Hintergrund

Bei der Karyolyse wird die DNA durch die Aktivität von Desoxyribonukleasen abgebaut. Die Kernsubstanz verliert ihre Basophilie, die Kernmembran verschwindet.

Dieser Vorgang ist fester Bestandteil des programmierten Zelltodes (Apoptose).

Fachgebiete: Pathologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.33 ø)

13.254 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: