Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kapsulektomie

1 Definition

Der Begriff Kapsulektomie hat in der Medizin mehrere Bedeutungen:

1.1 Augenheilkunde

In der Augenheilkunde versteht man unter einer Kapsulektomie die Entfernung der Linsenkapsel (Capsula lentis). Sie wird z.B. bei Kapselfibrosen im Rahmen einer Pseudophakie angewendet.

1.2 Ästhetische Chirurgie

In der ästhetischen Chirurgie bzw. Gynäkologie bezeichnet der Begriff "Kapsulektomie" die Entfernung einer Kapselfibrose, die sich um ein Brustimplantat gebildet hat. Dabei wird der dorsale Teil der Kapsel meistens belassen.

1.3 Orthopädie

In der Orthopädie bedeutet "Kapsulektomie" die partielle oder vollständige Entfernung einer Gelenkkapsel, z.B. zur Behandlung von Gelenkkontrakturen.

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Diese Seite wurde zuletzt am 29. Mai 2013 um 17:09 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)

3.730 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: