Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kamerad-Schnürschuh-Syndrom

1 Definition

Das Kamerad-Schnürschuh-Syndrom bezeichnet ein Druck- bzw. Engpasssyndrom der peripheren Nerven der Füße.

2 Ätiologie

Der Symptomkomplex kann durch eine Komprimierung des Nervus suralis auftreten.

3 Symptomatik

Leitsymptom ist eine Sensibilitätsstörung an der Außenkante des Fußes.

Fachgebiete: Neurologie, Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (3.33 ø)

2.113 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: