Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Intravasalraum

Synonyme: IVR, Plasmaraum
Englisch: intravascular space

1 Definition

Der Intravasalraum oder Plasmaraum ist der Flüssigkeitsraum innerhalb der Blutgefäße bzw. des Blutkreislaufs, d.h. innerhalb der Arterien, Venen und Herzhöhlen.

2 Hintergrund

Der Intravasalraum bildet zusammen mit dem Extravasalraum den so genannten Extrazellulärraum (EZR).

Fachgebiete: Physiologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.8 ø)

32.638 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: