Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Infektiosität

1 Definition

Die Infektiosität beschreibt die Fähigkeit eines Krankheitserregers, nach erfolgter Übertragung einen Wirt auch tatsächlich zu infizieren.

2 Hintergrund

Die Infektiosität ist abhängig von den individuellen Eigenschaften eines Erregers, z.B. seiner Fähigkeit zur Adhäsion an Körperoberflächen oder zur Invasion von Geweben. Diese Pathogenitätsfaktoren bestimmen die Geschwindigkeit, mit der ein Erreger sich im Wirtsgewebe etabliert.

Die Infektiosität wird unter anderem durch folgende Parameter beschrieben:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

10.617 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: