Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Indexkeim

1 Definition

Ein Indexkeim ist ein Bakterium, dessen positiver oder negativer Nachweis auf die Anwesenheit pathogener Bakterien - z.B. in Lebensmitteln oder Trinkwasser - schließen lässt.

siehe auch: Markerkeim, Indikatorkeim

2 Beispiel

Escherichia coli ist ein Indexkeim für die fäkale Verunreinigung von Trinkwasser. Wird er in einer Probe nachgewiesen, muss damit gerechnet werden, dass auch Krankheitserreger aus dem Darm (z.B. Salmonellen) vorhanden sind.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

449 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: