Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Incisura tentorii

Synonym: Tentoriumschlitz
Englisch: tentorial incisure, tentorial notch

1 Definition

Die Incisura tentorii ist eine Öffnung zwischen den beiden Schenkeln des Tentorium cerebelli und dem Clivus, durch die der Hirnstamm zieht. Sie verbindet den infratentoriellen und supratentoriellen Raum.

2 Anatomie

Die Incisura tentorii grenzt superior an das Mittelhirn inferior an den oberen Pons. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Uncus, der Gyrus parahippocampalis und der Hippocampus. Die Arteria cerebri posterior zieht durch die Incisura tentorii, die Arteria cerebelli superior zieht kaudal an den freien Enden der Incisura tentorii entlang.

3 Klinik

Bei einem Anstieg des intrakraniellen Drucks oberhalb der Incisura tentorii kann es zu einer Einklemmung von Teilen des Temporallappens im Schlitz kommen. Diesen Zustand bezeichnet man als "obere Einklemmung" bzw. Tentoriumherniation. In der Folge kommt es zu Bewusstlosigkeit, einer Weitstellung der Pupille auf der betroffenen Seite und einer Hemiparese der Gegenseite.

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.8 ø)

8.267 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: