Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Holotranscobalamin

Synonyme: Holo-TC, Holo-Transcobalamin, aktives B12
Englisch: Holo-TC, Holotranscobalamin

1 Definition

Holotranscobalamin, kurz Holo-TC, ist die metabolisch aktive Form von Vitamin B12 und ein Komplex, der aus Transcobalamin II (TC II) und Vitamin B12 besteht. Es wird als Frühmarker zur Diagnostik von Mangelzuständen an Vitamin B12 in der Labordiagnostik genutzt.

2 Hintergrund

Im menschlichen Blut wird das durch die Nahrung aufgenommene Vitamin B12 zu etwa 80 % fest an Haptocorrin gebunden. Zu einem Anteil von circa 20 % liegt es in einer biochemisch aktiven Form vor - dem sogenannten Holotranscobalamin.

Bei latentem Vitamin-B12-Mangel werden zunächst die Vitaminspeicher im Plasma und in den Zellen aufgebraucht. Deshalb kann eine Erniedrigung des Holo-TC-Wertes als früher Marker für einen Vitamin-B12-Mangel verwendet werden. Dieser kann anfänglich noch symptomlos sein.

3 Bestimmung des Wertes

Der Holo-TC-Wert wird insbesondere bestimmt bei hyperchromer makrozytärer Anämie, deren Ursache unbekannt ist (MCV + MCH hoch) sowie bei Verdacht auf Vitamin-B12-Mangelzustände und Hyperhomocysteinämie.

4 Quellen

  • Dörner K: Taschenlehrbuch Klinische Chemie und Hämatologie. Thieme Verlag; 8. Aufl. 2013; Seiten: 310-312
  • Ankar A, Kumar A. Vitamin B12 Deficiency. 2021 Jun 7. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2021 Jan–. PMID: 28722952.

Diese Seite wurde zuletzt am 2. August 2021 um 15:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (5 ø)

366 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: