Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Hauptgruppe

1 Definition

Die sogenannten Hauptgruppen sind neben den Nebengruppen Bestandteil des Periodensystems der Elemente. Es existieren insgesamt acht Hauptgruppen, in denen sich jeweils Elemente mit der gleichen Anzahl an Valenzelektronen (also der gleichen Anzahl Elektronen auf der äußersten Elektronenschale), nicht aber mit der gleichen Anzahl an Schalen befinden.

2 Die achte Hauptgruppe

Eine Ausnahme bildet das Element Helium, das sich trotz zwei Elektronen in der äußersten Schale in der achten Hauptgruppe befindet. Dieser Umstand hängt damit zusammen, dass die Elemente der achten Hauptgruppe die sog. Edelgaskonfiguration erfüllen, also eine voll besetzte Valenzschale aufweisen. Bei allen anderen Elementen außer Helium und Wasserstoff beträgt die Maximalkapazität der äußersten Schale acht Elektronen, bei Wasserstoff und Helium beträgt sie zwei. Da Helium diese zwei geforderten Elektronen bereits in der äußeren Schale besitzt, hat es die Edelgasregel erfüllt.

Im Gegensatz zu den Hauptgruppen beginnen die Nebengruppen erst bei der vierten Periode. Die zusätzliche Einführung derselben hat mit der Verteilung von Elektronen auf zusätzlichen Unterschalen zu tun, die erst ab der vierten Schale eine Rolle spielen.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

2.981 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: