Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Glandula zygomatica (Veterinärmedizin)

Englisch: zygomatic salivary gland

1 Definition

Die Glandula zygomatica ist eine große Speicheldrüse der Fleischfresser und stellt das Pendant zur Glandula buccalis dorsalis der übrigen Haussäugetiere dar.

2 Anatomie

Die Glandula zygomatica liegt medial des Jochbogens bzw. ventral der Orbita. Ihr Ausführungsgang wird als Ductus glandulae zyogmaticae major bzw. minor bezeichnet und mündet auf der Papilla zygomatica, die sich gegenüber dem 1. Molaren befindet.

3 Histologie

Die Glandula zygomatica liefert ein muköses Sekret und unterstützt so die gesamte Speichelproduktion.

4 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Geyer, Hans, Gille, Uwe. Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Enke-Verlag, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

354 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: