Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Flohfleckfieber

Synonym: Katzenflohtyphus

1 Definition

Als Flohfleckfieber wird eine Rickettsiose bezeichnet, die durch Rickettsia felis hervorgerufen werden. Der Erreger wird durch die Katzenflohart Ctenocephalides felis übertragen und transovariell weitergegeben.

2 Klinik

Das Flohfleckfieber verläuft mit Fieber, Exanthem, Kopfschmerzen sowie zentralnervöser, gastrointestinaler und pulmonaler Beteiligung.

3 Differenzialdiagnose

Das Flohfleckfieber ähnelt dem murinen Fleckfieber, das durch Rickettsia typhi hervorgerufen wird.

Diese Seite wurde zuletzt am 16. Juni 2020 um 10:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: