Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Edman-Abbau

Nach Pehr Edman (1914 bis 1977), schwedischer Biochemiker
Synonym: Edman-Methode
Englisch: Edman method

1 Definition

Als Edman-Abbau bezeichnet man eine biochemische Methode zur Sequenzierung der Aminosäurefolge von Proteinen.

2 Mechanismus

Der Edman-Abbau beruht auf der Reaktion der Aminogruppe der N-terminalen Aminosäure einer Peptidkette mit Phenylisothiocyanat.
Nach der Fragmentierung eines Proteins in Peptide wird so die endständige Aminosäure von der Kette abgespalten und kann in weiteren Reaktionsschritten nachgewiesen werden. Durch die Wiederholung der Reaktion wird schließlich das nachzuweisende Protein in seine Aminosäurebestandteile abgebaut und sequenziert.

Die heute übliche Proteinsequenzierung erfolgt mit Hilfe der Phenylisothiocyanat-Reaktion in vollautomatisierten Geräten.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (2.57 ø)

16.607 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: