Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dimerisierung

Synonym: Dimerisation

1 Definition

Als Dimerisierung bezeichnet man die Polymerisation von speziell zwei Molekülen (Monomeren). Es beschreibt also die Entstehung eines Dimers.

1.1 Hetero- und Homodimerisierung

Je nach Beschaffenheit der Monomere unterscheidet man eine Homodimerisierung zweier identischer Partner von Heterodimerisierung, wie beispielsweise die Zusammenlagerung der leichten und schweren Proteinketten zu Immunglobulinen.

1.2 Biochemie

Die Dimerisierung von Proteinen erfolgt durch nicht-kovalente Wechselwirkungen. Dabei handelt es sich vor allem um Van-der-Waals-Kräfte, Wasserstoffbrückenbindungen und elektrostatische Wechselwirkungen.

Fachgebiete: Biochemie, Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

10.717 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: