Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dialysat

(Weitergeleitet von Dialysierflüssigkeit)

Synonym: Dialysierflüssigkeit
Englisch: dialysate

1 Definition

Ein Dialysat ist eine wässrige Lösung, die in der Nierenersatztherapie bei der Hämodialyse verwendet wird, um gelöste Substanzen aus dem Blut zu entfernen oder hinzuzufügen.

2 Zusammensetzung

Das Dialysat besteht aus Elektrolyten, Glukose und Puffern in einer dem Blutserum grundsätzlich entsprechenden Zusammensetzung. Harnpflichtige Substanzen, die nur im Blut enthalten sind, diffundieren in das Dialysat. Die Konzentrationen der einzelnen Komponenten wie Kalium oder Kalzium hängt davon ab, ob sie dem Blut entzogen oder zugeführt werden sollen. Liegt die Konzentration im Dialysat über der im Blut, diffundiert die Substanz in das Blut. Eine niedrigere Konzentration hat den gegenteiligen Effekt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

10.810 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: