Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dexamethason-Kurztest

Englisch: dexamethasone suppression test

1 Definition

Der Dexamethason-Kurztest ist eine endokrinologische Laboruntersuchung, die bei Verdacht auf Hyperkortisolismus (Cushing-Syndrom) durchgeführt wird.

2 Testprinzip

Der Test basiert darauf, dass die körpereigene Cortisol-Ausschüttung in der Nebenniere durch von außen zugeführte, starke synthetische Glukokortikoide (z.B. Dexamethason) normalerweise supprimiert (unterdrückt) wird. Der Abfall des Cortisol-Spiegels weist daher auf einen intakten Regelkreis im Sinne einer negativen Rückkopplung hin. Fällt der Cortisol-Spiegel nicht ab, ist die Cortisol-Ausschüttung vom Regelkreis entkoppelt.

3 Durchführung

Tag Zeitpunkt Maßnahme
1 8.00 Uhr*  Blutentnahme für Basalwert, Serumcortisol-Bestimmung
1 23.00 Uhr   Gabe von 1 mg Dexamethason p.o.
2 8.00 Uhr*  Blutentnahme nach Suppression, Serumcortisol-Bestimmung

* nüchtern

4 Aussagekraft

Die Aussagekraft des Verfahrens ist relativ hoch. Bei zweifelhaftem Ergebnis bzw. zur Ursachenfestellung bei positivem Ergebnis ist eine weitere Abklärung mithilfe des Dexamethason-Langtests möglich.

5 Referenzbereich

  • Normale Suppression: Das Cortisol im Serum fällt am 2. Tag auf einen Wert unter 2 µg/dl ab.
  • Grenzwertige Suppression: Das Cortisol im Serum fällt am 2. Tag auf einen Wert zwischen 2 und 5 µg/dl ab.
  • Pathologische Suppression: Das Cortisol im Serum liegt am 2. Tag über 5 µg/dl und zeigt keinen Abfall.

6 Interpretation

Die regelrechte Suppression schließt ein Cushing-Syndrom mit hoher Wahrscheinlichkeit aus.

Eine grenzwertige Suppression kann ein Hinweis auf ein subklinisches Cushing-Syndrom sein und erfordert weitere Abklärung.

Eine pathologische Suppression findet man bei manifestem Cushing-Syndrom, für das eine ganze Reihe von Ursachen in Frage kommt.

Diese Seite wurde zuletzt am 24. März 2018 um 11:19 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

44 Wertungen (3.45 ø)

140.459 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: