Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Delayed-Onset Muscle Soreness

Synonym: Muskelkater Typ 2

1 Definition

Als Delayed-Onset Muscle Soreness wird eine erst nach 1-2 Tagen verspätet einsetzende Form der Muskelkaters bezeichnet.

2 Pathogenese

Durch meist exzentrische Belastungen der Muskulatur (z.B. Abbremsbewegungen) kommt es zum Einriss einzelner Sarkomere.

Intramuskulare stoffe wie Calcium und Kalium können frei in den Extrazellulärraum diffundieren und dort an Nozizeptoren binden. Dabei dauert es etwa 1-2 Tage bis durch Autolyse der betroffenen Muskelfasern die schmerzerregenden Substanzen an Nozizeptoren binden können, was den verspäteten Beginn des Muskelkaters erklären könnte.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

6.258 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: