Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Concha nasalis superior

Synonym: Obere Nasenmuschel, Concha nasi superior
Englisch: superior nasal concha

1 Definition

Als Concha nasalis superior bezeichnet man die vom Siebbein (Os ethmoidale) entspringende Nasenmuschel, unter welcher der obere Nasengang verläuft.

2 Anatomie

Auf der Concha nasalis superior befindet sich die Regio olfactoria, ein mit Riechepithel ausgekleideter Bereich mit spezialisierten Sinneszellen, in dem sich die Riechzellen befinden. Sie präsentiert sich als gelb-bräunlich pigmentiertes Areal der Nasenschleimhaut der oberen Nasenmuschel und des ihm gegenüberliegenden Nasenseptums.

Diese Seite wurde zuletzt am 3. März 2015 um 15:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3.5 ø)

7.794 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: