Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Compressio cordis

von lateinisch compressio- Zusammendrücken; cor- Herz
Synonym: Herzquetschung

1 Definition

Als Compressio cordis bezeichnet man die Quetschung des Herzmuskels im Rahmen eines stumpfen Thoraxtraumas.

2 Klinik

Die Compressio cordis gilt als schwerste und akut lebensbedrohliche Form der traumatisch bedingten Herzverletzungen. In Folge stoßbedingter intrakardialer Drucksteigerung geht sie mit Verletzungen

oder

3 Diagnostik

Die Diagnostik erfolgt bildgeberisch mittels Echokardiographie, MRT oder CT.

4 Therapie

Die Korrektur der jeweiligen Schädigung erfordert eine herzchirurgische Intervention (Verfahren, siehe entsprechende Artikel).

siehe auch: Commotio cordis, Contusio cordis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (3 ø)

3.719 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: