Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nasensteg

(Weitergeleitet von Columella)

Synonyme: Kolumella, Columella (nasi)
Englisch: columella

1 Definition

Der Nasensteg ist die in der Medianebene zwischen den Nasenlöchern befindliche Stützstruktur, die aus Knorpel, Bindegewebe und Haut besteht.

2 Anatomie

Der Nasensteg grenzt kaudal mit dem Punctum subnasale an das Philtrum, mit dem er den Nasolabialwinkel bildet. Er sitzt innen der Spina nasalis anterior auf, an der er bindegewebig angewachsen ist. Er wird von den beiden Crura mediales der Flügelknorpel geformt, die den vordersten Teil des knorpeligen Nasenseptums zwischen sich nehmen.

Die Columella ist wegen ihres Knorpelanteils elastisch wie der gesamte vordere Teil der Nase. Die Spitze der Columella läuft im "Tip" der Nasenspitze aus (Infratipregion, Tip-Projektion).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (3 ø)

18.853 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: