Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Biologische Halbwertszeit

Definition

Als biologische Halbwertszeit wird diejenige Zeitspanne bezeichnet, in der der Organismus die Hälfte eines aufgenommenen Stoffes wieder ausgeschieden hat.

Im weiteren Sinne bezieht sich die biologische Halbwertszeit auf den Metabolismus oder die Elimination anderer inkorporierter oder vom Körper synthetisierter Substanzen.

Gelegentlich wird der Begriff der biologischen Halbwertszeit auch mit der Eliminations-Halbwertszeit eines Arzneimittels gleichgesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

11 Wertungen (3 ø)

24.522 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: