Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Axonkollaterale

Englisch: axon collateral

1 Definition

Axonkollateralen sind Verzweigungen des Axons einer Nervenzelle. Sie führen zur Bildung komplexer Neuritenbäume, die Hunderte von Ästen umfassen können.

2 Hintergrund

Eine Axonkollaterale kann Synapsen mit Nachbarzellen eingehen oder wieder auf das Ausgangsneuron zurückprojizieren. Axonkollateralen sind häufig mit Rückkopplungsmechanismen verbunden, die einem Neuron dabei helfen, sein eigenes Aktionspotential zu modifizieren.

3 Beispiel

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.67 ø)

900 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: