Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Atemnebengeräusch

Synonym: Pulmonales Nebengeräusch

1 Definition

Als Atemnebengeräusche bezeichnet man Geräusche, welche die normalen oder pathologischen Atemgeräusche überlagern.

2 Hintergrund

Vereinfacht gesprochen sind Atemnebengeräusche Geräusche in der Lunge, die nicht durch die Luft und ihre Strömungsgeräusche, sondern durch irgendetwas anderes (z.B. Schleim, Ödemflüssigkeit) entstehen.

3 Einteilung

Atemnebengeräusche können in der Lunge selbst oder an der Pleura entstehen. Daher unterscheidet man:

Die trockenen pulmonalen Nebengeräusche werden von älteren Einteilungen häufig auch unter die Rasselgeräusche eingeordnet.

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Juli 2007 um 14:59 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

13 Wertungen (3.62 ø)

40.901 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: