Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Atemnebengeräusch

Synonym: Pulmonales Nebengeräusch

1 Definition

Als Atemnebengeräusche bezeichnet man Geräusche, welche die normalen oder pathologischen Atemgeräusche überlagern.

2 Hintergrund

Vereinfacht gesprochen sind Atemnebengeräusche Geräusche in der Lunge, die nicht durch die Luft und ihre Strömungsgeräusche, sondern durch irgendetwas anderes (z.B. Schleim, Ödemflüssigkeit) entstehen.

3 Einteilung

Atemnebengeräusche können in der Lunge selbst oder an der Pleura entstehen. Daher unterscheidet man:

Die trockenen pulmonalen Nebengeräusche werden von älteren Einteilungen häufig auch unter die Rasselgeräusche eingeordnet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

13 Wertungen (3.62 ø)

35.987 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: