Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Arthroskopie

von griechisch: arthros - Gelenk und skopein - schauen
Synonym: Gelenkspiegelung

1 Definition

Unter einer Arthroskopie versteht man die Untersuchung eines Gelenks mit Hilfe einer speziellen Endoskops (Arthroskop).

2 Vorgehen

Die Untersuchung kann in Allgemeinanästhesie oder in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Zur Vorbereitung wird das Gelenk mit Flüssigkeit (z.B. Ringer-Lösung) oder einem inerten Gas (selten) aufgefüllt. An geeigneter Stelle wird über eine Stichinzision das Arthroskop eingeführt. Wenn weiteres Instrumentarium eingebracht werden soll, erfolgen ggf. weitere Stichinzisionen.

3 Untersuchungsformen

Eine Arthroskopie kann an vielen verschiedenen Gelenken vorgenommen werden. Unter anderem unterscheidet man:

4 Komplikationen

Fachgebiete: Orthopädie

Diese Seite wurde zuletzt am 31. März 2020 um 22:25 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.83 ø)

42.015 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: