Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Aminopeptidase

1 Definition

Aminopeptidasen sind zur Gruppe III der EC-Klassifikation gehörige Enzyme, die die hydrolytische Spaltung von Peptidbindungen vom N-terminalen Ende der Peptide aus katalysieren. Aminopeptidasen benötigen Magnesium als Cofaktor.

Die Aminopeptidasen gehören zu den Exopeptidasen.

2 Klinik

Eine spezielle Form der Aminopeptidasen lässt sich bei verschiedenen Arthropathien in der Synovia des punktierten Gelenkes nachweisen und dient daher als Markerenzym.

Tags: ,

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (2.6 ø)

9.295 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: