Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Albuminoid

1 Definition

Als Albuminoid bezeichnet man ein unlösliches Protein, das in der Augenlinse vorkommt und an Albumin erinnert.

2 Hintergrund

Die genaue Zusammensetzung des Albuminoids ist zur Zeit (2021) noch nicht bekannt. Wahrscheinlich handelt es sich um ein Molekülaggregat, das vorwiegend durch Wasserstoffbindungen zusammengehalten wird. Nach Spaltung durch Trypsin zeigt das Albuminoid eine ähnliche Zusammensetzung wie α-Crystallin. Wahrscheinlich handelt es sich um eine unlösliche Variante dieses Crystallins.

3 Literatur

  • S.G. Waley: The problem of albuminoid. Experimental Eye Research Volume 4, Issue 4, December 1965, Pages 293-297

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Februar 2021 um 11:31 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (1 ø)

18 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: