Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Agger-nasi-Zelle

Englisch: Agger nasi cell, Agger nasi air cell

1 Definition

Agger-nasi-Zellen sind pneumatisierte Knochenräume im Bereich des vorderen Sinus ethmoidalis. Sie befinden sich im Os lacrimale unmittelbar vor dem Vorderrand der Concha nasalis media und unterhalb der Spina nasalis ossis frontalis ("frontal beak"). Sie kommen bei bis zu 80 % der Bevölkerung als Normvariante vor.

2 Abgrenzung

Agger-nasi-Zellen müssen von einem Recessus terminalis unterschieden werden: Hierbei inseriert der Processus uncinatus lateral an der Orbitawand und bildet einen Hohlraum, der in koronaren Schnittbildern des Nasennebenhöhlen-CT mit einer Agger-nasi-Zelle verwechselt werden kann.

3 Klinik

Agger-nasi-Zellen können ab einer bestimmten Größe die Drainagewege des Sinus frontalis einengen und damit das Risiko einer Sinusitis erhöhen.

siehe auch: frontoethmoidale Zelle, Haller-Zelle, Nasennebenhöhlen-CT

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Juli 2021 um 12:23 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: