Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Rhodopsin

Synonym: Sehpurpur

1 Definition

Rhodopsin ist ein Pigment in der Retina, genauer gesagt, in den Stäbchen, die für die Unterscheidung zwischen Hell und Dunkel zuständig sind.

2 Biochemie

Rhodopsin setzt sich zusammen aus Opsin und dem Aldehyd 11-cis-Retinal. Trifft ein Photon auf das Rhodposin so wird das 11-cis-Retinal in all-trans-Retinal isomerisiert. So ändert sich die Konformation des Rhodposins und über ein G-Protein namens Transducin wird die Signalkaskade gestartet, welche im Endeffekt zu einer Abnahme der intrazellulären Konzentration von cGMP führt.

3 Medizin

Vitamin A ist Grundlage für alle Sehpigmente. Daher führt ein Mangel an diesem Vitamin unter anderem zur Nachtblindheit. Bei Kindern kann es zu einer totalen Blindheit kommen.

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.2 ø)
Teilen

18.082 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: