Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Proteinkinase

1 Definition

Proteinkinasen sind eine Gruppe von Enzymen, die bestimmte Proteine phosphorylieren, d.h. sie hängen unter ATP-Verbrauch einen Phosphat-Rest an ein Protein, welches eine OH-Gruppe besitzt.

2 Unterarten und Funktion

Es gibt eine Vielzahl von Proteinkinasen, die man unterteilen kann in gerichtete und multifunktionelle Proteinkinase. Die gerichteten Kinasen können nur ein bestimmtes oder nur sehr ähnliche Proteine phosphorylieren während die multifunktionellen dies bei vielen verschiedenen Proteinen können. Die wichtigsten Proteinkinasen sind:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

15 Wertungen (2.4 ø)

53.982 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: