Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Monozyt

(Weitergeleitet von Monozyten)

Synonym: Mononukleärer Phagozyt
Englisch: monocyte

1 Definition

Monozyten sind zelluläre Bestandteile des menschlichen Bluts, die zur Zellklasse der Leukozyten gehören. Wenn sie das zirkulierende Blut verlassen, entwickeln sich aus ihnen die Makrophagen.

2 Morphologie

Monozyten haben einen Durchmesser von etwa 12-20 µm und sind damit die größten Zellen im zirkulierenden Blut. Sie besitzen einen relativ breiten Zytoplasmasaum, der sich im Lichtmikroskop nach Pappenheim-Färbung graublau darstellt und feine Granulationen (Lysosomen) enthalten kann. Der Zellkern ist hell und steht exzentrisch. Er ist vielgestaltig und kann sich kugel- oder bohnen- bzw. nierenförmig darstellen.

3 Physiologie

Monozyten werden im Rahmen der Monozytopoese im Knochenmark über eine zelluläre Zwischenstufe (Promonozyt) aus speziellen hämatopoetischen Stammzellen, den Monoblasten, gebildet. Die Bildung vollzieht sich unter dem Einfluss von Wachstumsfaktoren wie GM-CSF (Granulozyten-Makrophagen Kolonie-stimulierender Faktor) und M-CSF (Monozyten Kolonie-stimulierender Faktor).

Monozyten zirkulieren ungefähr 12-48 Stunden im Blut und machen hier ca. 2-8% der gesamten Leukoyztenpopulation aus. Wie die neutrophilen Granulozyten haben sie die Fähigkeit zur aktiven Migration in das Gewebe. Dort differenzieren sie sich weiter in verschiedene Zellformen.

4 Klinik

Einen Mangel an Monozyten bezeichnet man als Monozytopenie, eine erhöhtes Vorkommen als Monozytose.

Tags: ,

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

30 Wertungen (2.8 ø)
Teilen

107.829 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: