Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Angina abdominalis

Synonyme: Angina intestinalis, Claudicatio intermittens abdominalis, Ortner-Syndrom II, Dysbasia intestinalis

1 Definition

Die Angina abdominalis ist das klinische Zeichen einer arteriellen Verschlußkrankheit der Abdominalgefäße.

2 Einteilung

  • Stadium I: Asymptomatischer Zufallsbefund
  • Stadium II: Nach dem Essen auftretende abdominelle Schmerzen, welche durch den relativen Durchblutungsmangel bei vermehrten postprandialem Bedarf entstehen.
  • Stadium III: Dauerschmerz mit wechselnder Intensität
  • Stadium IV: Klinisches Bild eines akuten Abdomens mit hoher Letalität auch bei sofortiger Therapie.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

21 Wertungen (3.86 ø)
Teilen

44.924 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: