Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wundrandnekrose

1 Definition

Eine Wundrandnekrose ist eine Wundheilungsstörung mit gelblichen bis schwarzen Nekrosen der Wundränder, die typischerweise nicht durch Keime bedingt sind.

2 Pathogenese

Wundrandnekrosen entstehen durch Durchblutungsstörungen an den Wundrändern. Gründe hierfür sind zum Beispiel zu starke Druck- oder Zugbelastungen (durch Klammern oder Nähte) im betroffenen Bereich.

Diese Seite wurde zuletzt am 24. November 2020 um 18:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

186 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: