Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena pericardiacophrenica

Englisch: pericardiacophrenic vein

1 Definition

Die Vena pericardiacophrenica ist ein langes venöses Gefäß, das in die Vena thoracica interna mündet.

2 Verlauf

Die Vena pericardicophrenica sammelt Blut von Zwerchfell und Perikard und zieht gemeinsam mit dem Nervus phrenicus und der Arteria pericardiacophrenica zwischen der Pleura und dem Perikard durch das Septum pleuropericardiale.

Diese Seite wurde zuletzt am 5. November 2015 um 18:51 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)

3.664 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: