Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tracheata

Synonym: Tracheentiere, Antennata, Atelocerata
Englisch: atelocerata, tracheata

1 Definition

Als Tracheata oder Tracheentiere bezeichnet man ein Taxon innerhalb der Arthropoda (Gliederfüßer).

2 Taxonomie

  • Stamm: Arthropoda

Der Unterstamm Tracheata fasst die an das Landleben angepassten Gruppen Hexapoda (Sechsfüßer) und Myriapoda (Tausendfüßer) zusammen.

3 Morphologie

Das wichtigste Merkmal der Tracheata ist das Tracheensystem. Als Luftkanäle ziehen sie durch den gesamten Körper und versorgen so alle Zellen mit Sauerstoff, um dann über sogenannte Stigmata nach außen zu münden. Das Tracheensystem ermöglicht den Gliederfüßern trotz des Exoskeletts eine Atmung, die nicht über die Körperoberfläche erfolgt.

Tracheata besitzen - im Gegensatz zu den Crustacea (Krebstieren) nur ein Paar Antennen (Fühler). Die Mandibeln besitzen keine Taster und die Beine sind ungegliedert.

4 Quelle

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

0 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: