Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mandibulata

Synonym: Mandibeltiere
Englisch: mandibulata

1 Definition

Als Mandibulata oder Mandibeltiere bezeichnet man ein artenreiches Taxon der Arthropoda (Gliederfüßer).

2 Taxonomie

  • Stamm: Arthropoda
    • ohne Rang: Mandibulata

Die Rangstufe Mandibulata wird in der Systematik der Arthropoden ohne Bezeichnung geführt und zwischen Stamm und jeweiligem Unterstamm eingeschoben. Je nach Autor und Systematik kann die Auflistung der einzelnen Rangstufen unterschiedlich ausfallen.

3 Morphologie

Mandibulata können aufgrund typischer morphologischer Merkmale eindeutig von den Kieferklauenträgern (Chelicerata) abgegrenzt werden. Zu den charakteristischen Merkmalen gehören:

  • Vorhandensein eines Kopfpanzers (Cephalon), der aus den ersten sechs Segmenten des Körperpanzers (Carapax) besteht. Dieser enthält zwei Antennen (Fühler) und drei Paar Mundwerkzeuge (Mandibel, 1. und 2. Maxilla).
  • Facettenaugen mit komplexem Aufbau.
  • Die Ausscheidungsorgane sind vorwiegend im Kopfbereich angesiedelt und können unterschiedlich ausgeprägt sein.

4 Vertreter

Der artenreiche Gruppe der Mandibulata kann in zwei große Unterstämme aufgeteilt werden:

5 Quelle

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

18 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: