Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Torus pyloricus

Synonym: Pyloruswulst

1 Definition

Der Torus pyloricus ist eine wulstartige Erhabenheit der Ringmuskulatur des Magens beim Pferd und Schwein im Pylorus.

2 Anatomie

Am Magenausgang vereinigt sich die Ringmuskelschicht zu einem Schließmuskel, dem Musculus sphincter pylori. Sowohl beim Pferd als auch beim Schwein bildet die Ringmuskulatur des Pylorusteils am distalen Ende der kleinen Kurvatur einen mit reichlich Fettgewebe durchzogenen Wulst, den Torus pyloricus.

3 Literatur

  • Salomon, Franz-Viktor, Hans Geyer, and Uwe Gille, eds. Anatomie für die Tiermedizin. Enke, 2008.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

252 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: