Vom 12. bis 28. Juni steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren, Wir sind gen Süden gefahren und machen eine Pause. Deswegen steht das Flexikon vom 12. bis 27. Juni 2021 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 28. Juni könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben. Unser Tipp: Genießt die Sonne! Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr frisch erholt wiederkommt! Bis bald Euer Flexikon-Team

Topografische Anatomie

(Weitergeleitet von Topografie)

von griechisch: topos - Ort
Synonym: topographische Anatomie
Englisch: topographic anatomy

1 Definition

Die topografische Anatomie ist eine Methodik der Anatomie, welche die Strukturen des Körpers nach ihren räumlichen Lagebeziehungen zueinander beschreibt.

2 Hintergrund

Durch die Kenntnis der Topografie des menschlichen Körpers lernt der Arzt, welche Organe oder Leitungsbahnen in welcher Schicht anzutreffen sind und welche Strukturen ihm in ihrer Nachbarschaft begegnen. Die topografische Anatomie vermittelt somit eine räumliche Vorstellung des menschlichen Körpers.

Genaue Kenntnisse der topografischen Anatomie sind insbesondere für den Chirurgen wichtig, um die Komplexität eines Operationssitus zu verstehen, und die unerwünschte Verletzung wichtiger Leitungsbahnen zu vermeiden. Aber auch in anderen medizinschen Disziplinen ist die topographische Anatomie relevant, z.B. in der Radiologie bei der Diagnostik mittels bildgebender Verfahren.

Um die genaue Lage eines Organs oder einer Erkrankung o.ä. zu beschreiben, werden Anatomische Richtungs- und Lagebezeichnungen verwendet.

Diese Seite wurde zuletzt am 26. Dezember 2015 um 11:33 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (4.22 ø)

53.544 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: