Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ticarcillin

1 Definition

Ticarcillin ist ein Antibiotikum aus der Gruppe der Carboxypenicilline, das in Kombination mit Clavulansäure verabreicht wird. Der Wirkstoff ist in Deutschland nicht mehr zugelassen.

2 Chemie

Ticarcillin hat die Summenformel C15H16N2O6S2 und eine molare Masse von 384,43 g/mol.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.8 ø)

727 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: